Spätzünder
Geschrieben von: Michi am 25. Februar 2009 um 17:22 Uhr

Da staunte ich heute nicht schlecht, als mir dieser kleine Buckel in der Black Hot Hungarian Reihe aufgefallen ist:

20090225-1

So komme ich doch noch (mindestens) auf die gewünschte Anzahl von zwei Pflan­zen dieser Sorte. 50% Keimrate ist immerhin besser als nichts.

Gekeimt hat außerdem noch der letzte fehlende Rocoto Manzano Yellow Samen und eine dritte Bishops Crown. Somit erhöht sich meine Gesamtkeimrate 2009 auf statt­liche 93,42%.

Leider werfen die neuen Keimlinge meinen bereits fertigen Umtopfplan wieder or­dent­lich durcheinander. Ich setze mich gleich wieder dran und berichte euch bald vom Ergebnis ;)

8 Kommentare zu “Spätzünder”

  1. Col Pain

    Ich hab mir schon gedacht, daß da noch was kommt. Bei uns kamen sogar noch nach 6 Wochen einige Nachzügler von unseren Bhut Jolokia heraus. Manchmal muß man eben Geduld haben. ;-)

    mfg Col

  2. Michi

    Ich stand wirklich schon kurz davor die Heizmatte abzuschalten. Geduld ist leider nicht eine meiner Stärken ;)

    Am Wochenende will ich ja umtopfen. Wahrscheinlich übernehme ich die Erde mit den restlichen Samen, stopfe sie in einen großen Topf und stelle diesen dann auf die Heizung.

    Dann bekommen sie noch eine zweite Chance ;)

    Grüße
    Michi

  3. Col Pain

    Kaum spricht man davon…

    Heute sind bei uns tatsächlich noch 2 Bhut Jolokias gekeimt. Nach fast 10 Wochen, während die anderen schon fast so weit sind, ins Gewächshaus zu kommen. Gib deinen restlichen Samen also auf jeden Fall noch ein Chance! Manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder ;-)

  4. Michi

    Ui. Da wundert mich es aber sehr, daß die Samen mittlerweile nicht vergammelt bzw. verschimmelt sind. Zehn Wochen ist wirklich eine lange Zeit.

    Aber hrzlichen Glückwunsch zu den zwei kleinen, Col ;)

    Grüße
    Michi

  5. Michi SL

    Habe da ne Idee =)!

    Da die letzte Saison bei dir so erfolgreich gewesen ist, könnte man sich ja mal überlegen deine Dokumentation als PDF-Dateien gesammelt zur Verfügung zu stellen!

    wäre doch ne super Sache =), nicht?! =)

    Michi SL

  6. Michi

    @Michi SL: Das ist gar keine so schlechte Idee! Ich schau mal, wann ich dazu komme ein PDF zu erstellen.

    Hab ja noch einiges an Arbeit bezüglich Umtopfen und bin ab 07.03. eine Woche im Urlaub.

    Grüße
    Michi

  7. Col Pain

    Vergammeln können die Samen in Perlit ja praktisch nicht. Noch einer der Vorteile: nie zu viel oder zu wenig Feuchtigkeit. Mal sehen, was aus den beiden Kleinen noch wird.

    mfg Col

  8. Michi

    @Col Pain: Stimmt, ihr steckt eure Samen ja direkt ins Perlit. Scheint sich wirklich zu lohnen. Probiere ich im nächsten Jahr einfach mal aus ;)

    Grüße
    Michi

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2017 by: michael brückner • blog software: wordpresstheme: modified sleepytiger
Visit The Ring of Fire Home Page
A service of
netRelief, Inc.

This site is a member of The Ring Of Fire
A linked list of Chile websites

Next - Skip Next - Next 5 - Prev - Skip Prev - Random Site

Join the ring or browse a complete list of The Ring Of Fire members

If you discover problems with any of The Ring Of Fire sites,
please notify the Ringmaster