Feldpflanzen Update
Geschrieben von: Michi am 23. Juni 2009 um 18:50 Uhr

Gestern bin ich leider nicht mehr zum Bloggen gekommen. Daher heute das ver­spro­che­ne Update zu den Feldpflanzen.

Da ich fast jedes Wochende damit beschäftigt war auf dem Feld Unkraut zu rupfen, ha­be ich Mitte letzter Woche (hoffentlich) endgültig etwas dagegen getan. Ich habe mit Andreas zusammen das Unkrautvlies – was eigentlich schon von Anfang an auf das Feld sollte – zugeschnitten und verlegt:

20090623-1

Hätte ich nur gleich auf euch gehört und das Vlies beim Umsetzen ins Feld verlegt. Dann hätte ich mir sicherlich einige Arbeitsstunden beim Rupfen von Unkraut er­spa­ren können. Und nicht zuletzt wären die Pflanzen besser gewachsen, weil das Vlies natürlich auch Wärme im Boden speichert. Bevor wir das Vlies verlegt haben, sind noch ein paar Körner Tomatenlangzeitdünger in der Erde verteilt worden.

Beim ersten Gießen waren wir etwas erstaunt, weil das Vlies erstmal völlig was­ser­un­durch­läs­sig war. Hier auf dem Foto kann man das schön erkennen:

20090623-4

Das hat sich mittlerweile aber gelegt. Es hat die letzten paar Tage öfters mal ge­reg­net und das Vlies hat den Regen gut durchgelassen.

Aber nun etwas zu den Pflanzen selber:

Die letzten Wochen war so gut wie kein Wachstum bei den meisten Pflanzen zu erkennen. Die Rocotos sind dagegen sehr gut gewachsen (linkes Bild):

20090623-6_230 20090623-5_230

Allerdings haben einige Sorten durch Starkregen und Hagel ein paar Blätter ver­lo­ren. Bei der Aji Amarillo (rechts im Bild) hat es bei ei­nem Sturm leider die Ver­zwei­gung in der Mitte abgebrochen. Mal sehen ob da noch etwas weiter wächst. Ich hoffe auf Seitentriebe.

Die meisten Jalapeñopflanzen sind zwar noch relativ klein, aber entwickeln dafür gleich mehrere Früchte. Hier im Bild zu sehen ist eine Jalapeño M:

20090623-2

Early Jalapeño

20090623-3

Die drei Paprikapflanzen sind auch gut gewachsen und tragen derzeit pro Pflan­ze auch schon mehrere Früchte:

20090623-7

Bisher bin ich mit dem Wachstum noch zufrieden. Natürlich wachsen die Pflanzen im Feld nicht halb so gut wie im Topf – aber das war mir schon im vornherein klar. Ich bin mal gespannt, was das Vlies noch zum Wachstum beitragen wird. Denn jetzt sollte die Erdtemperatur dank dem Vlies ein klein wenig höher sein. Und ich hoffe stark, daß ich jetzt weniger Probleme mit Unkraut habe..

PS: Danke nochmal an dich Andreas für deine Hilfe beim Verlegen des Vlieses!

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2017 by: michael brückner • blog software: wordpresstheme: modified sleepytiger
Visit The Ring of Fire Home Page
A service of
netRelief, Inc.

This site is a member of The Ring Of Fire
A linked list of Chile websites

Next - Skip Next - Next 5 - Prev - Skip Prev - Random Site

Join the ring or browse a complete list of The Ring Of Fire members

If you discover problems with any of The Ring Of Fire sites,
please notify the Ringmaster