Neues Jahr, neue Sorten, neues Glück
Geschrieben von: Michi am 18. Februar 2012 um 20:14 Uhr

Nach einer recht langen Blogpause geht es nun endlich weiter!

Ich bin jetzt eine gute Wo­che später dran als die letzten Jahre, was aber nicht son­der­lich tra­gisch sein sollte. Ich bin guter Dinge, dass die Pflanzen bis Anfang Mai kräftig genug für den großen Umzug auf den Balkon sein werden ;)

Am Mittwoch habe ich die Samen wie gewohnt in 1%iger Salpeterlösung eingelegt:

Und am Donnerstag dann nach ca. 24h Einweichzeit unter die Erde gebracht:

Auf die Glasscheibe über der Schale habe ich in diesem Jahr verzichtet. Das hängt auch mit der neuen “Verkabelung” der Schale zusammen. Mehr Infos zur Ver­ka­be­lung gibts dann morgen in einem eigenen Artikel ;)

Lageplan Anzuchtschale

Die Bedeutung der Abkürzungen könnt ihr in der nachfolgenden Tabelle einsehen.

Sortenliste 2012

In diesem Jahr habe ich meine Anbauliste etwas “ausgemistet”. Ein paar Sorten auf meinem Balkon, die ich in den letzten Jahren immer wieder angebaut habe, wurden in diesem Jahr gegen neue, interessante Sorten getauscht.

Das hat den Vorteil, dass ich auch mal in den Genuss neuer Sorten komme, um mein Stamm-Chilisorten-Repertoire ggfl. erweitern zu können. Mal sehen, ob die neuen Sorten sich als Stammsorten beweisen werden ;)

Art
Sorte
Abk.
Anzahl
Gesamt14 Sorten27
Capsicum baccatumAjí PancaAP1
Capsicum baccatumAjí White WaxAW1
Capsicum chinenseBhut Jolokia YellowBY2
Capsicum annuumBlack PearlBP3
Capsicum sp.Blue MysteryBM1
Capsicum annuumCalypso OrangeCO3
Capsicum annuumGiant JalapeñoGJ2
Capsicum annuumJalapeñoJA2
Capsicum baccatumLemon DropLD1
Capsicum baccatumLemon Drop OrangeLO1
Capsicum annuumOrange BigOB2
Capsicum annuumPimiento de PadrónPP2
Capsicum pubescensRocoto Big YellowRY2
Capsicum frutescensTabascoTA2
Capsicum chinenseTrinidad 7 Pod Brain Strain YellowTP2

Neue Sorten 2012:

  • Ají Panca
  • Bhut Jolokia Yellow
  • Giant Jalapeño
  • Lemon Drop Orange
  • Orange Big
  • Pimiento de Padrón
  • Rocoto Big Yellow
  • Trinidad 7 Pod Brain Strain Yellow

Die Samen der Sorten Ají Panca, Orange Big und Rocoto Big Yellow stammen direkt aus Südamerika. Vielen Dank an den anonymen Spender dafür ;)

Samen von Bhut Jolokia Yellow, Giant Jalapeño und Trinidad 7 Pod Brain Strain Yellow habe ich bei einem kleinen, amerikanischen Samenhändler Anfang Februar bestellt. Leider sind sie bisher nicht eingetroffen, sodass ich sie nicht mit den anderen zusammen aussäen konnte :(

Die Plätze für die drei Sorten in der Anzuchtschale habe ich dennoch mit Erde ge­füllt, damit die Schale durchgehend belegt ist. Ich hoffe sehr, dass die Bestellung demnächst eintreffen wird. Ich halte euch auf je­den Fall auf dem Laufenden, wie es um die drei Sorten steht.

Webcam & Keimtabelle

Selbstverständlich wird es dieses Jahr auch wieder eine Webcam und eine Keim­ta­bel­le geben. Beide werde ich demnächst online stellen.

Also schaut wieder rein, es geht regelmäßig weiter!

9 Kommentare zu “Neues Jahr, neue Sorten, neues Glück”

  1. Andy K

    Hi! Super dokumentiert wie immer – bin ein großer fan deiner Seite! :)
    Mich würde interessieren wieviele Heizmatten verwendest du für deine Anzucht? Eine wird ja eher zuwenig sein oder? Wie groß ist bzw. sind deine Matte(n)?
    vg

  2. Michi

    @Andy K: Vielen lieben Dank für dein Lob!

    Zu der Heizmatte: Nein, ich habe nur eine im Einsatz. Die Matte ist 42 x 28cm groß. Das war damals die größte Matte, die ich auf die Schnelle günstig beziehen konnte.

    Die Größe reicht aber meines Erachtens für die Anzuchtschale aus. Klar, könnte man mehrere Matten drunter legen, um die Temperatur etwas an den Ecken etwas homogener zu bekommen. Bisher hats mir mit einer aber ge­reicht ;)

    Viele Grüße
    Michi

  3. _Rico_

    Hallo,
    von mir auch ein großes Lob zu deinem “Chili Tagebuch”!!!
    Möchte einen kleinen Tip zum Thema Heizmatten loswerden. Es müssen nicht immer die teuren Matten speziell für die Pflanzenanzucht sein. Heizmatten für Reptilien(Terrarium) eignen sich mindestens genauso gut für die Anzucht und sind ca. 50% günstiger. Ich benutze seit 2010 eine 65x28cm große Terrarium Heizmatte mit 40w Leistung und bin begeistert von der gleichmäßigen Wärmeleistung. Ich muss jedoch eine dünne Schicht Holz(2mm) zwischen Matte und Anzuchtkasten legen, da sonst die Temperatur leicht zu hoch ist. Habe für diese Matte nicht mal 20€ bezahlt.
    Gruß und viel Erfolg ;-)

  4. Michi

    @_Rico_Auch dir vielen Dank für dein Lob!

    Danke auch für deine Heizmattentipps. Meine Matte ist auch eine, die ursprünglich für Terrarien gedacht war (Firma Aquatec). Jedoch hatte ich damals keine größere gefunden, die auch schnell lieferbar war ;)

    Im übrigen ist meine Anzuchtschale auch hochgebockt, damit es nicht zu heiß in der Erde wird. Insgesamt rund 7cm höher als die Heizmatte.

    Viele Grüße
    Michi

    PS: Ich habe meine Größenangabe oben korrigiert. Meine Matte ist nicht fast quadratisch wie ich schrieb (26,5 x 28cm) sondern deutlich breiter (42 x 28cm). Die Größenangabe auf der Verpackung meiner Matte ist wohl falsch. Naja, ausmessen hilft ;)

  5. _Rico_

    …hatte ich mir im Nachhinein schon fast gedacht das du auch eine “zweckendfremdende” Matte benutzt, bei 52°C Oberflächentemp. :-)

  6. WoFu

    hallo Michi,

    schön, dass Du wieder aktiv blogst. Dein Bild mit den eingeweichten Samen ist wiedermal Klasse!

    Verrätst Du mir was zur Technik?
    Was für Sensoren verwendest Du und wie kommen die Werte in den Rechner und auf die WebSite?

    Grüße WoFu

    Freue mich darauf wieder öfter was von Dir zu lesen.

  7. Michi

    @WoFu: Ah, servus WoFu, danke danke!

    Wegen den Sensoren: Da würd ich vorschlagen, ich tippe dir einfach mal eine E-Mail in den nächsten paar Minuten. Damit wir meine Stamm­le­ser nicht mit Technikgeblubber nerven :D

    Viele Grüße
    Michi

  8. Kev

    Hi Michi,

    schön, dass es wieder weiter geht :) !

    Ich würde auch gerne mehr über das “nervige Technikgeblubber” erfahren :D … bekomme ich eine Kopie der Mail?

    Viele Grüße

    Kev

  9. Michi

    @Kev:: Hehe, klar. Schick mir mal wie im IRC eben geschrieben eine E-Mail, dann kriegst du auch die Details per Mail :)

    Viele Grüße
    Michi

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2017 by: michael brückner • blog software: wordpresstheme: modified sleepytiger
Visit The Ring of Fire Home Page
A service of
netRelief, Inc.

This site is a member of The Ring Of Fire
A linked list of Chile websites

Next - Skip Next - Next 5 - Prev - Skip Prev - Random Site

Join the ring or browse a complete list of The Ring Of Fire members

If you discover problems with any of The Ring Of Fire sites,
please notify the Ringmaster