Neues aus der Anzuchtschale & Der Umzug
Geschrieben von Michi am 22. März 2013 um 20:47 Uhr

Endlich wieder fit! Erst ein mal ein großes Sorry für die kleine Pause. Ich habe jetzt fast zwei Wochen mit einer richtig fiesen Erkältung flachgelegen. So krank war ich in der Tat seit Jahren nicht mehr! Aber jetzt gehts mir wieder bestens und es geht wieder wie gewohnt weiter.

Neues aus der Anzuchtschale

In meinem Urlaub gab es nicht viel Neues in der Anzuchtschale zu berichten. Le­dig­lich zwei Samen waren noch gekeimt. Im Detail waren es eine Lemon Drop und eine Joes Long Cayenne. Aber somit habe ich auch bei den Lemon Drop eine 100%ige Keimrate, fantastisch!

Abschließende Keimrate Anzuchtsaison 2013

Dieses Jahr kann ich absolut nicht meckern, denn: Insgesamt sind 84 von 104 Samen gekeimt, was eine Gesamtkeimrate von 80,77% ergibt. Wow!

Wenn das so weiter geht, wird das ein sehr erfolgreiches Anbaujahr :)

Der Umzug

Am Mittwoch war es endlich soweit: Die mittlerweile vier Wochen alten Pflänzchen haben ihr neues Zuhause bezogen. Pikiert habe ich sie wie in den letzten Jahren in ein Gemisch aus Pflanzerde und Perlit. Die Töpfe haben jeweils 2 Liter Inhalt, so­dass ich also knapp 50 Liter Erde anmischen musste.

Vor dem Pikieren sah es in der Anzuchtschale so aus:

20130322-1

Im Regal sieht es nach dem Umzug nun so aus:

20130322-2

Regalbelegung im Detail

Legende der Abkürzungen

Art
Sorte
Abk.
Gesamt14 Sorten
Capsicum baccatumAjí PiaAP
Capsicum baccatumAjí QuitoAQ
Capsicum baccatumAjí Verde OrangeAV
Capsicum chinenseBhut JolokiaBJ
Capsicum annuumBlack PearlBP
Capsicum annuumCalypso OrangeCO
Capsicum annuumGiant JalapeñoGJ
Capsicum annuumGoats WeedGW
Capsicum annuumJalapeñoJA
Capsicum annuumJoes Long CayenneJO
Capsicum baccatumLemon DropLD
Capsicum baccatumOrange BigOB
Capsicum annuumPimiento de PadronPP
Capsicum annuumRed DevilRD
Capsicum frutescensTabascoTA

Kommen wir nun zur Liste der pikierten Pflanzen:

Ziersorten

  • 4x Black Pearl (2 x 2)
  • 2x Calypso Orange (1 x 2)

Balkon

  • 2x Ají Pia
  • 1x Ají Quito
  • 2x Ají Verde Orange
  • 1x Bhut Jolokia
  • 1x Giant Jalapeño
  • 1x Goats Weed
  • 2x Joes Long Cayenne
  • 1x Lemon Drop
  • 2x Orange Big
  • 3x Pimiento de Padron
  • 8x Red Devil (2 x 4)
  • 2x Tabasco

Macht insgesamt 24 Töpfe und 33 Pflanzen.

Leider war das Saatgut der Giant Jalapeño wohl nicht das Beste, sodass ich von dieser Sorte nur eine Pflanze heranziehen konnte. Geplant hatte ich von dieser Sorte zwei Pflanzen.

Dafür hat es dieses Jahr wesentlich besser mit den Tabascos geklappt – dieses mal waren die gewünschten zwei Pflanzen auf jeden Fall drin. Was aber sicherlich dem frischen Saatgut meines Tabasco-Bonsais zu verdanken ist :)

Die restlichen Pflanzen aus der Anzuchtschale habe ich bereits an Freunde & Be­kan­nte weiterverteilt, sodass ich keine weitere Arbeit mit ihnen habe und mich mehr um meine eigene Anzucht kümmern kann.

Was kommt als nächstes?

Als nächstes werde ich noch die noch fehlenden Stecketiketten anfertigen. Das habe ich zeitlich nicht mehr vor dem Umtopfen geschafft, was aber nicht so tragisch ist. Ich habe ja extra einen Lageplan im Regal angefertigt, sodass ich nicht durch­ei­nan­der kommen (sollte).

Ansonsten werde ich mich natürlich noch um die Chilicam kümmern. Ich hoffe sie spätestens nächste Woche online bringen zu können.

Das wars erst mal für heute. Ich werde die Tage noch ein paar frische Bilder der einzelnen Pflanzen bloggen, also schaut wieder rein!

Kurzes Vorurlaubs-Update
Geschrieben von Michi am 2. März 2013 um 01:40 Uhr

Da mir leider die Zeit fehlt, gibts heute nur einen kleinen Übersichts-Blogpost.

Viel ist gestern und heute nicht passiert, es gab insgesamt nur drei neue Keimlinge:

Keimlinge 28.02-02.03.

  • 1x Ají Pia (A8)
  • 1x Lemon Drop (F5)
  • 1x Joes Long Cayenne (M8)

20130302-1

Ich bin ab heute im Urlaub, d.h. ich werde euch erst wieder in einer Woche mit fri­schen Bildern und Updates versorgen können. Ich bin schon gespannt, wie die Pflan­zen sich bis dahin entwickelt haben.

Umtopfen werde ich danach aber relativ sicher müssen, da ja jetzt wie ihr schon seht einige Pflanzen das erste echte Blattpaar ausgebildet haben. Also schaut doch demnächst wieder rein, ich berichte euch dann wie gewohnt weiter :)

© 2017 by: michael brückner • blog software: wordpresstheme: modified sleepytiger
Visit The Ring of Fire Home Page
A service of
netRelief, Inc.

This site is a member of The Ring Of Fire
A linked list of Chile websites

Next - Skip Next - Next 5 - Prev - Skip Prev - Random Site

Join the ring or browse a complete list of The Ring Of Fire members

If you discover problems with any of The Ring Of Fire sites,
please notify the Ringmaster