Kurzes Vorurlaubs-Update
Geschrieben von: Michi am 2. März 2013 um 01:40 Uhr

Da mir leider die Zeit fehlt, gibts heute nur einen kleinen Übersichts-Blogpost.

Viel ist gestern und heute nicht passiert, es gab insgesamt nur drei neue Keimlinge:

Keimlinge 28.02-02.03.

  • 1x Ají Pia (A8)
  • 1x Lemon Drop (F5)
  • 1x Joes Long Cayenne (M8)

20130302-1

Ich bin ab heute im Urlaub, d.h. ich werde euch erst wieder in einer Woche mit fri­schen Bildern und Updates versorgen können. Ich bin schon gespannt, wie die Pflan­zen sich bis dahin entwickelt haben.

Umtopfen werde ich danach aber relativ sicher müssen, da ja jetzt wie ihr schon seht einige Pflanzen das erste echte Blattpaar ausgebildet haben. Also schaut doch demnächst wieder rein, ich berichte euch dann wie gewohnt weiter :)

15 Kommentare zu “Kurzes Vorurlaubs-Update”

  1. Andre

    Da kann ich echt nur neidisch werden bei deinen keim raten. Bei mir ist nach zwölf tagen immer noch nix passiert. Befürchte das die samen nix taugen obwohl extra bei chili food gekauft

  2. Michi

    Kurze Zwischenmeldung: Bin leider krank :( Im Urlaub hat mich zusammen mit vielen anderen Urlaubern eine richtig fette Grippe erwischt. Liege seit Donnerstag nur noch flach. Hoffe es wird bald besser, damit euch mit neuen Beiträgen beglücken kann.

    Drückt mir die Daumen!

    Viele Grüße
    Michi

  3. Thomas

    Dann will ich mal hoffen, dass du die Grippe inzwischen überstanden hast.

    Befindest dich übrigens in bester Gesellschaft, ich hab auch zwei Wochen lang flach gelegen.

    Schön dass du wieder am Start bist, da kann ich mal wieder bei dir mit rein schauen.

    Bei mir wird es dieses Jahr etwas weniger Pflanzen geben, wenn alles glatt geht, komm ich auf ca. 20.

  4. Holzmetz

    Hallo Michi, ich bewundere dein Pflanzenwachstum nun seit 2 Jahren. Echt erstaunlich. Man fühlt sich mir seinen Pflanzen immer hinterher.
    Dieses Jahr hat bei mir erst der zweite versuch auf Küchenpapier geklappt. Keimzeiten von Teilweise über ner Woche. Ab wann kann man die Pflanzen denn in normale gedüngte Erde stecken? Derzeit nutze ich noch Anzuchterde und es gibt noch kein richtiges Blattpaar. Bin gespannt auf neue Bilder! VG!

  5. Andy

    Hi Holzmetz,

    1. Warum baust Du auf Küchenpapier an….
    2. Deffinition “normale geüngte Erde”?
    (alle Erden unterscheiden sich, sogar die gleichen Sorten von Sack zu Sack)
    3. Man kann sogar in “normale gedüngte Erde” aussäen….

  6. Michi

    @Thomas: Ja, mittlerweile bin ich wieder fast ganz fit. So krank war ich aber schon seit Jahren nicht mehr :(

    Zu den Pflanzen: Da gilt der Spruch: Weniger ist mehr :) Ich bin seit 2008 auch weniger experimentierfreudig geworden und konzentriere mich auf die ertragreichsten und natürlich geschmackvollsten Sorten.

    @Holzmetz: Danke für das Kompliment! Das mit dem Vorsprung kommt dir bestimmt nur so vor :)

    Eine Woche zum Keimen ist noch nicht zu lange. Ich denke da befinden sich deine Kleinen noch im normalen Bereich.

    Du meinst mit “normal gedüngter” Erde vermutlich Blumen-­/Pflanz­erde? Ich pikiere sie meistens ca. 4 Wochen nach dem Keimen in die größeren Töpfe in Pflanzerde um. Wenn sie erst frisch geschlüpft sind würde ich sie noch nicht in eine so kräftig gedüngte Erde pikieren. Gib ihnen noch 2-3 Wochen, bis sie das zweite und dritte echte Blattpaar haben und pikiere sie dann in die größeren Töpfe mit der Blumen-/Pflanzerde um.

    An alle Leser:

    Ich habe gestern umgetopft und bereite gerade den Blogbeitrag vor. Ich werde ihn dann morgen samt frischen Bildern veröffentlichen. Also schaut wieder rein, es geht nach einer kleinen Krankheitspause wieder wie gewohnt weiter!

    Viele Grüße
    Michi

  7. Holzmetz

    Hi Andy,
    ich hab auf Küchenpapier keimen lassen weil es in Erde nicht geklappt hat und man auch nicht gleich sieht obs überhaupt was wird. Mit “normal gedüngter Erde meine ich Blumen/ Pflanzenerde. Bei mir wird das Pikieren noch lange dauern. Habe maximal 4 Stunden effektiv Sonnenlicht, trotz Südseite. Das Erste Blattpaar kommt grad erst raus. Ich spiele mit dem Gedanken es mit künstlicher Beleuchtung zu versuchen.

  8. Sabrina

    Wie sehen den deine Pflanzen mittlerweile aus? Hast du schon Früchte dran? Unsere sind dieses Jahr ganz gut gewachsen, deswegen werden wir uns wieder diese Gemüsesamen für den Garten holen. Viel Erfolg und lass uns nicht so lange warten.

    LG Sabrina

  9. AlfredaFernandez25

    If you want some pointers on how you can speed up the grinding process with regards to buy term paper then you shouldn’t miss discovering this information.

  10. Michel

    Was man nicht alles so im Internet findet. Toll :)

  11. Triathlon swimming trainers sydney

    Really good post. I like your no bs posts they are the reason I keep coming back here.

  12. Tom

    Hallo Michi,

    mach doch mal weiter mit deinen Posts, hat mir immer echt gut gefallen!!

    Grüße
    Tom

  13. Schlüsselnotdienst

    Hallo, darf ich hier auch Links mit Bilder meiner Pflanzen posten? Da ich mir schon viele sehr nützlich Tipps hier geholt habe, würde ich mal gerne meine stolzen Ergebnisse hier mit euch teilen. Ist das möglich? Ich habe die besten Ergebnisse immer erzielt, dass die Pflanzen oft Sonne hatten aber fast immer eine windstille Ecke hatten. MfG

  14. Frankfurt Schlüsseldienst

    Und wie sehen die Pflanzen mittlerweile aus? Wäre schön, wenn wir die aktellen Entwicklungen einsehen könnten.

  15. Per

    Würde mich auch interessieren, wie sich das ganze entwickelt hat.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

© 2016 by: michael brückner • blog software: wordpresstheme: modified sleepytiger
Visit The Ring of Fire Home Page
A service of
netRelief, Inc.

This site is a member of The Ring Of Fire
A linked list of Chile websites

Next - Skip Next - Next 5 - Prev - Skip Prev - Random Site

Join the ring or browse a complete list of The Ring Of Fire members

If you discover problems with any of The Ring Of Fire sites,
please notify the Ringmaster